Tests

Im Saisonkurs erarbeiten die Monitor*innen mit den Kursteilnehmenden die Elemente ihres Sternliniveaus. Um das Testniveau Ende Saison zu erreichen, müssen diese Elemente neben den Kurszeiten zusätzlich geübt werden.

Der/die Monitor*in gibt den Kursteilnehmenden darüber Auskunft, was für den Test noch geübt werden muss.

In den ersten zwei Wochen nach den Sportferien entscheidet der/die Monitor*in, wer die Testanforderungen erfüllt und somit am Test teilnehmen darf.
Am Test entscheiden nationale Preisrichter nach SEV Richtlinien, ob die Testanforderungen erfüllt sind und der Läufer/die Läuferin nächste Saison den nächsten Sternlikurs besuchen darf oder nicht.

Die Testdaten sind - sobald bekannt - in der Agenda eingetragen.